· 

JA zum Leben - VOLLE Lebenslust

Was ist für mich Lebenslust? Lust hat für mich zuerst mit Freude zu tun. Lust darauf, etwas zu tun und zu erleben. Vorrangig Schönes, Aufregendes, Spannendes. Wenn ich in die Tiefe gehe, kommt noch mehr zum Vorschein. Lust geht über sexuelle Höhepunkte, genussvolles Essen, tolle Erfahrungen hinaus. Es geht um Lust am Leben mit allen Facetten. Wenn ich aus der Bewertung gut – schlecht, schön – schmerzhaft herauskomme, dann geht es darum mein Leben VOLL zu leben. Und das klammert nichts aus. Um VOLL zu leben, muss ich mich allen Erfahrungen hingeben. Je mehr Erfahrungen ich gemacht habe, je mehr ich sie gut in mein Leben integriert habe, desto reicher fühle ich mich. 

 

Ich kann aus dem VOLLEN schöpfen. 

 

Es war ein JA zum Leben, als ich mich entschied Kinder zu bekommen. ich verspürte die Lust auf die neue Erfahrung, Mutter zu sein. Ich hatte Lust, für ein Kind da zu sein. Lust mich in einer neuen Rolle zu erleben. Das heißt nicht, dass ich jeden Tag glücklich war und bin. Ich wachse an meiner Aufgabe. Ich durfte und darf ungeahnte Kräfte in mir kennenlernen, die mich über mich hinauswachsen lassen.

 

Es ist ein JA zum Leben, eine neue Beziehung, ein neues Projekt, einen neuen Lebensabschnitt zu starten. Wenn ich mich auf etwas Neues einlasse, weiß ich selten, wohin der Weg mich wirklich führt – auch wenn ich mir manchmal noch immer einrede, der Weg wäre kontrollierbar. Wie auch im Liebesspiel, erlebe ich Erfüllung, wenn ich mich ganz darauf einlasse und loslasse.

 

Es ist ein JA zum Leben, mit allen Facetten.

 

Das ist Lebenslust. Für mich. Diese Lebenslust geht unter die Oberfläche. Sie aktiviert meine Schöpferkraft. Je mehr ich mich allen Erfahrungen öffne, desto mehr Lust verspüre ich übrigens auch auf körperliche Liebe. Impulse der Lust in meinem Leben zu folgen, bereichert wirklich alle Aspekte meines Lebens. Diese Impulse zu spüren, integriere ich in mein tägliches Leben:

 

Was habe ich Lust zu kochen? 

Wen habe ich Lust zu treffen? 

Was habe ich Lust zu lesen?

Was habe ich Lust zu hören?

Was habe ich Lust zu (fern)sehen?

 

Um aus dem Alltagstrott herauszukommen, bin ich achtsam. Ich drehe Radio und Fernseher ab, wenn mir etwas nicht gefällt. Ich lasse mich nicht unbewusst berieseln. Ich lese, was mich stärkt. Ich koche worauf ich Lust habe – sonst schmeckt es nämlich weder mir noch meiner Familie. Ich koche natürlich auch Lieblingsspeisen meiner Liebesten, dann aber ihnen zu Liebe, mit Liebe und Lust daran, andere zu verwöhnen.

 

Auch du hast es in der Hand. Täglich kannst du üben, deine inneren Lustimpulse besser wahrzunehmen.

 

Die Sprache deiner inneren Stimme zu verstehen will allerdings gelernt sein.

 

Worauf hast du jetzt gerade Lust? Deine Seele weiß es. Und kannst dem Impuls jetzt nicht folgen, versprich dir selbst zu einem späteren Zeitpunkt nochmals hineinzuspüren und – wenn dann noch Lust besteht – danach zu handeln. Denn wie schon gesagt: du hast vieles in deinem Leben in deiner Hand.

 

Dein Leben darf leicht und voller schöner Momente sein!

 

Alles Liebe,

Sigrid 

 

PS: PS: 13.7. - Der nächste Happy Women Circle steht ganz im Zeichen der Hülle und Fülle! Gleich anmelden! 

 

 :-) Anmelden zu meinem Newsletter kannst du dich hier :-)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Bettina Stephanie Sohler (Sonntag, 02 Juni 2019 12:45)

    Danke für die schöne Inspiration und deine ehrlichen Worte dazu!!

  • #2

    Sigrid (Donnerstag, 06 Juni 2019 13:23)

    Liebe Bettina! Ich freue mich, wenn du dich durch meine Worte inspiriert fühlst! Alles Liebe, Sigrid