Partnerschaft · 17. Mai 2022
Partnerschaften der neuen Zeit
Neue Zeit? Spiritueller Humbug? Nein. Die vergangenen Jahre haben uns kollektiv geprägt. Für viele von uns hat die neue Zeit bereits begonnen. Für manche zeigt sie sich bereits im Außen, weil sie alte Wege verlassen, neue einschlagen. Auch in Liebesbeziehungen. Partnerschaften der Freiheit, Authentizität und der heilsamen, energieschenkenden Vereinigung weisen uns den Weg des Friedens.
Liebeskummer · 07. Mai 2022
Liebeskummer leben
Liebeskummer erleben geht an deine Essenz, an deine Lebenskraft. Liebeskummer überleben verlangt manchen Menschen so viel ab wie der Tod eines geliebten Menschen. Liebeskummer zu leben ist für mich der einzige Weg, bei mir zu bleiben. Gesund zu bleiben. Räume zu öffnen für Neues, das darauf wartet in mein Leben zu treten. Hier teile ich ehrlich mein Leben von Liebeskummer, um auch dir Mut, Geduld und Durchhaltevermögen zu schenken.
Liebeskummer · 30. April 2022
Trennen oder bleiben?
Zyklisches Wissen für lebendige Partnerschaften I Ein Paar kann nur gemeinsam weitergehen. Beide müssen sich auf den Weg wieder zueinander machen. Auf einer neuen Ebene, denn wenn sich das Paar wirklich darauf einlässt, wird es keine Wiederholungen geben. Die Beziehung wird neu. Das Wissen über das zyklische Wesen von Beziehungen trägt uns zu neuen Ufern, wenn wir den Wandel mitmachen, ja sogar willkommen heißen. Die Belohnung ist eine wahrhaft lebendige Beziehung.
Seelenheil-Märchen · 29. April 2022
Seelenheil-Märchen in der Wandlungzeit einer Partnerschaft I Als sich die beiden fanden, traf sie die Liebe wie ein gleißender Blitz. Sie fielen und schwangen sich hoch in unerahnbare Gebiete des Himmels, um wieder und wieder in Untiefen zu fallen. Ihr Glaube an die Liebe, diese allesüberwindende Liebe, war stets stärker, größer, mächtiger als die großen und kleinen Steine, die ihnen durch ihr Schicksal zufielen. Doch die Gesteinsbrocken wurden massiver...
Frauenweisheit, Frauenkraft · 12. April 2022
Ich glaube an Männer
Mich fanden diese Zeilen zum Glauben an Männer und berührten mich zutiefst. So viele Jahre habe ich mich nun mit dem Heiligen Weiblichen beschäftigt. Nun ist es Zeit für mich dem Heiligen Männlichen ebenso Raum zu schenken. I Ich glaube an Männer, die ihre Intuition kennen und sie als Kompass benutzen. Ich glaube an Männer, die die weibliche Energie schützen, die die Blicke ihre Liebsten lesen können und sie nicht ändern wollen, sondern sie einfach liebevoll auf ihrem Weg begleiten...
Seelenheil-Märchen · 10. April 2022
Seelenheil-Märchen für Frauen mit Brustkrebs I Es war einmal eine geschäftige Frau. Sie kümmerte sich um das Wohl des gesamten Hofstaates. Ihr Ruf als Helferin eilte ihr voraus und bald fuhr sie von Königreich zu Königreich, um Menschen beizustehen. Daheim versorgte sie ihren Mann und ihre zwei Söhne. Eines Tages musste sie selbst Rat suchen, denn ihre Brüste schmerzten. Die Ärzte waren ratlos...
Trauer · 23. Januar 2022
Wie Double Binds uns unglücklich machen
Double Binds sind Doppelbotschaften, die uns doppelt binden. Wir können sie nicht erfüllen. Sie nehmen uns dadurch Selbstbewusstsein und Lebenskraft. Auch in der Trauer machen sie uns den Weg noch schwerer, als er ohnehin schon ist...
Neuanfänge · 03. Januar 2022
Kannst du dich erinnern...
... wer du warst, bevor die Welt dir erzählt hat, wer du sein solltest? Warum ich diese Zeilen schreibe? Weil viele von uns mit sich selbst und mit anderen viel zu ungeduldig sind. Meine 6 Schritte der Veränderung...
Meditationen · 28. November 2021
Frieden & Urvertrauen
Von 1. bis 21.12.2021, täglich um 21.00 I Energetisch ist eine Zeit des Rückzugs, des Loslassens, des Entspannens. Das brauchen wir, um im kommenden Jahr wieder Kraft zu haben! Jede von euch ist willkommen, wenn ihr so wie ich von einer Zeit des Miteinanders und des Friedens träumt.
Lebensfreude · 07. November 2021
Was möchtest du erleben?
Ein paar Sekunden morgens mit großer Wirkung I Vera F. Birkenbiehl über die Bilder, die wir in unserem Kopf erschaffen I Bild für dich zum downloaden Das, was wir wahrnehmen, folgt unserer Aufmerksamkeit. Als ich mich nach einem Kind sehnte, sah ich überall glückliche Schwangere mit Babybächlein. Als ich mir einen Hund wünschte, bemerkte ich all die Hunde in unserer Nachbarschaft. Als ich tieftraurig wahr, nahm ich Menschen wahr, die wie ich müde ins Nichts blickten. Weil es für mich...

Mehr anzeigen