Trauer · 27. April 2021
ZURÜCK INS LEBEN
#Sternenkind I Mit meinen ganz persönlichen Erfahrungen nach dem Tod meiner Tochter möchte ich aufzeigen, dass es keinen richtigen und keinen falschen Weg in der Trauer gibt. Ich möchte dir einfach meine Erfahrungen beschreiben, um dir Mut zu machen, trotz allem weiterzugehen. Schritt für Schritt. Besonders wenn du nicht weißt, wie das gehen soll. Plus: Buchempfehlungen und andere Tipps, die mir geholfen haben.
Herausforderungen meistern · 08. April 2021
Inneres Chaos und emotionaler Winter
Bei uns liegt heute tatsächlich 5 cm Schnee. Auch auf dem armen Zitronenbäumchen. Das Wetter ist verwirrend. Die Regeln der Coronazeit sind verwirrend. Ich fühle mich weiterhin gezwungen, still zu halten. Zu warten. Wenn du dich auch so fühlst, dann befindest du dich emotional im Winter. Je länger ein emotionaler Winter, desto mühsamer. Vor einigen Tagen hatte ich seit langem mal wieder eine schlaflose Nacht – diese sind zum Glück nur noch sehr selten. Da fiel mir ein Hörbuch zu. Von...
Herausforderungen meistern · 25. März 2021
So nicht
SO NICHT. SO WILL ICH DAS NICHT. NICHT MEHR. Ärger kann ein großartiger Antrieb sein, etwas anders zu machen. Wenn wir das Gefühl zulassen und lernen für uns zu nutzen.
Herausforderungen meistern · 27. Januar 2021
Was uns verbindet
Über unterschiedliche Meinungen und den Ort der Freundschaft I „Ich habe vor einigen Tagen mit einem Freund aus Frankreich gesprochen. Er hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass wir in Österreich sehr schlecht diskutieren können. Jeder fühlt sich sofort angegriffen…“ so begrüßt mich meine Freundin. „Ich will nicht, dass unterschiedliche Meinungen unsere Beziehung beeinflussen. Das wollte ich dir nur sagen.“ „Ich will das auch nicht," gab ich zurück. Und das ist die Wahrheit, denn...
Kinder & Familie · 13. Januar 2021
ÜBER DIE UNMÖGLICHKEIT DES DISTANCE LEARNINGS
… IM REGULÄREN SCHULSYSTEM & HOFFENTLICH ENTLASTENDE GEDANKEN FÜR ELTERN Diese Gedanken habe ich eigentlich schon im November, im vorigen Lockdown, niedergeschrieben. Einfach, um mir selbst meine Gedanken zu ordnen. Als Pädagogin und Mutter. Und da das Thema aktuell bleibt, gehen meine Gedanken nun auch für euch online. Eltern sind keine Pädagogen und Pädagoginnen. Und selbst wenn sie es sind, funktioniert diese Doppelrolle meist weniger gut. Hier spreche ich aus eigener Erfahrung....
Trauer · 22. November 2020
Trauern und trauern lassen I Was mir in meiner Trauer um unsere jüngere Tochter geholfen hat und Hinweise für Tröstende und Helfende. Sowie ein Ausblick, wie ich aus meinem Schmerz in eine neue Kraft gefunden habe. Denn nach dem Tod wird nichts mehr wie es davor war. Aber das Leben kann wieder gut werden.
Herausforderungen meistern · 04. November 2020
MEINE NO. 1 ALTERNATIVE GEGEN ERSTARREN UND NOCH EIN PAAR MEHR IDEEN I Habe ich mein Bestes getan?, fragte ich mich gestern, einen Tag nach dem Attentat in Wien, als ich begonnen habe mit meiner Tochter ihre Spielsachen für den anstehenden Umzug zu sichten. Sie war Feuer und Flamme. Und ich so dankbar, dass ich diesen Moment mit ihr erleben darf. Denn plötzlich schoss mir durch den Kopf: was, wenn es mich bald nicht mehr in ihrem Leben gibt? Habe ich dann bis jetzt mein Möglichstes getan?
Lebensfreude · 22. September 2020
Über Mut & Lebensfreude I Ich stehe am Sprungbrett. 3 Meter über dem Wasser. Der Wind weht um meine nasse Haut. Das Brett vibriert leicht. Ich sehe nach unten und mir wird schwindelig. Puh, ist das hoch. Dann sehe ich zu meiner Tochter hinunter. Und dem 11-jährigen Sohn meiner Freundin. Er ist vor mir gesprungen. Sie feuern mich an. Meine Tochter ruft unseren Mutspruch des Jahres: Hab ich Mut, dann geht's mit gut! Wie oft haben wir diesen Satz dieses Jahr schon gemeinsam gechantet. Ich...
Herausforderungen meistern · 08. Juni 2020
Ist es normal, dass ich den Menschen, den ich eigentlich über alles liebe, manchmal an die Wand picken möchte? Ist es normal, dass mein Kind gerade nur Nudeln isst und alles andere verweigert? Ist es normal, dass mich gerade gar nichts freut? Ist es normal, dass ich in der TrauerLebensfreude empfinde? Ist es normal, dass ich manchmal Angst um meine Liebsten habe? Ist es normal, dass ich meine Beziehung manchmal hinschmeißen will? Ist es normal, dass ich all diese Fragen in mir habe?
Kinder & Familie · 05. Juni 2020
... damit wir wieder zueinander finden. In jeder zwischenmenschlichen Beziehung gibt es Konflikte. Je näher wir uns stehen, desto intensiver (zumeist). Im Idealfall ist er wie ein Gewitter, das die Luft reinigt und Raum macht für neue Begegnungen. Wie wir nach deinem Gewitter leichter wieder in Kontakt miteinander gehen können, möchte ich heute mit dir teilen.

Mehr anzeigen